Jan Neukirchen

Über

Jan Neukirchen beschäftigt sich mit Daten als künstlerischem Material.
Er hat an der Hochschule Furtwangen, der CVUT Prag und der HBK Braunschweig unter anderem bei Bogomir Ecker und Raimund Kummer studiert.
Zusammen mit Christian Lohre hat er 2014 Gruppe Stumpf gegründet.
2020 wurde er zum Meisterschüler von Thomas Rentmeister ernannt.
Seit 2021 forscht und lehrt er an der Leibniz Universität in Hannover.

Arbeiten

Vergangene Ausstellungen

tkatnoK

Hier sollte eigentlich ein Bild erscheinen das _Menschen_ einen Weg aufzeigt, mit mir ins Gespräch zu kommen.
PGP Public Key